Urville-Nacqueville

 

Von der schwachen Batterie, einer Festung aus dem 19. Jahrhundert, die heute von der nautischen Basis besetzt ist , bis hin zu Landemer erstreckt sich der feine Sandstrand von Urville-Nacqueville über fast 3 km.

 

Es heißt jeden Morgen Pferde, Segelboote und Sandyachten willkommen, während die Nachmittage eher Urlaubern gewidmet sind, die hier einen der schönsten Strände der Küste finden, der von einer Düne geschützt oder von den wunderschönen Gebäuden von 1900 begrenzt wird machte den Ruf dieses Badeortes in der Blütezeit.

 

.

Im Osten erscheint in der Ferne der Hafen von Cherbourg (der größte der Welt), während im Westen unmittelbar nach dem Landemer die gleichnamigen Klippen beginnen, die den Beginn des Zollweges in La Hague markieren ( Fernwanderweg GR223). Aber Urville-Nacqueville,

.

Es ist auch das Manoir du Dur Ecu oder das Renaissance-Schloss und sein erhabener Park und natürlich das kleine Dorf Landemer, das allein einen Besuch auf den Spuren von Boris Vian oder der spanischen Infantin rechtfertigt.

Die Presque Ile du Cotentin

Die Halbinsel Cotentin überrascht immer wieder mit der Vielfalt ihrer unberührten Natur. Die Haager Küste beginnt im Westen mit herrlichen und riesigen Stränden mit Blick auf die Kanalinseln Guernsey oder Alderney und den berühmten tropischen Garten Vauville.

 

Die Nase von Jobourg zeigt dann auf die Klippen, die dem Raz Blanchard zugewandt sind, und weicht dann dem Leuchtturm von Goury in Port Racine in Omonville, wo der normannische Bocage zum Meer hinabsteigt und wo die riesigen massiven Hortensien mit der Art konkurrieren unerwartet tropisch.

Wenn Sie

Sie werden nicht vergessen, das Haus von Jacques Prévert zu begrüßen, bevor Sie etwas weiter vor dem Landemer vorbeikommen. Noch ein paar Kilometer, und Cherbourg markiert den Küstenwechsel.

 

Hier befindet sich das Val de Saire und seine Leuchttürme in voller Höhe, der mittelalterliche Hafen von Barfleur, Saint Vaast la Hougue und die Insel Tatihou.

 

Fügen Sie die berühmten Villen aus dem 11. bis 16. Jahrhundert, die privaten Villen von Valognes, die Landungsstrände und den Naturpark Cotentin Marshs hinzu, um nur einige zu nennen ...

Telefon
+33 (0) 233 04 05 10
Faq
Kontakt
  • Blanc Facebook Icône
  • Blanc Icône Instagram
  • Blanc Twitter Icon
  • Blanc Icône YouTube

Mentions légales